SuperTuning - Bioregulationsverfahren in 1080 Wien

für eine gesunde Balance für Körper & Geist

Für wen ist DAs bioregulationsverfahren supertuning geeignet?

SuperTuning ist eine ganzheitliche, regulierende und schmerzfreie Methode, die unabhängig von Geschlecht, Alter und Beschwerdebild genutzt und sowohl zur Gesundheitsvorsorge als auch flankierend zu schulmedizinischen Maßnahmen eingesetzt werden kann.

Worauf basiert die Wirkung von SuperTuning?

Das moderne Bioregulationsverfahren arbeitet mit den erdeigenen Frequenzen. Dabei handelt es sich um Grundrhythmen, die in den Rotationen der Himmelskörper ihren Ursprung haben. Die Frequenzwerte dieser Phänomene lassen sich unter Anwendung des Oktavverfahrens mathematisch berechnen und finden in der SuperTuning-Methode als Töne und entsprechend zugeordnete Komplementärfarben ihren Ausdruck.

Was geschieht bei einer SuperTuning-Anwendung?

Das Analyseverfahren unterscheidet zwischen regulativen, psychosomatischen und energetischen Disbalancen und ermittelt die im Moment wichtigsten Frequenzen, die benötigt werden, um das biologische System bestmöglichst zu unterstützen. Eine spezielle Farblampe und Handpads dienen als Applikatoren, um fehlende Frequenzen auf den Klienten übertragen zu können. Gleichzeitig erfolgt eine tiefenwirksame Klang-Balancierung über Kopfhörer. Diese erzeugt Harmonisierungs-Sequenzen im Gehirn und findet Zugang zu Gehirnwellenmustern, die bisher für unerreichbar galten, aber nachweislich die ganzheitliche Stabilisierung des biologischen Systems beeinflussen.

WAS GESCHIEHT BEI EINER FERNBEHANDLUNG?

Prinzipiell ist der Ablauf einer SuperTuning Anwendung persönlich vor Ort und der einer Fernbehandlung gleich. Auch konnten wir in den vergangenen Jahren keinen Unterschied in der Wirksamkeit feststellen, vorausgesetzt der Klient ist diszipliniert und hört seine Frequenzen so wie mit ihm vereinbart. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen SuperTuning Anwendung befindet sich die Person aber nicht vor Ort und die Erfassung ihres energetischen Fingerabdrucks erfolgt über das Einscannen von Nägel, Sputum oder Haare, sofern diese nicht chemisch behandelt wurden. Alle Testungen und Auswertungen sind vom Ablauf gleich wie bei einer persönlichen Behandlung, jedoch erfolgen die Besprechungen telefonisch, per Skype oder WhatsApp. Ebenso werden alle Analysen über die Ferne mittels Teslatechnologie auf den Klienten übertragen.

Wie hat sich die Methode entwickelt?

Die NASA entdeckte schon in der frühen Zeit der Raumfahrt, dass jedes Lebewesen biologisch von der Natur gesteuert wird und mit der sogenannten Health-Matrix, bestehend aus Bewegungszyklen, Frequenzen und Informationen, in ständiger Kommunikation steht. Ein Raumflug ist ohne Einspielung der lebensnotwendigen Frequenzen nicht möglich, da der Organismus erdeigene Frequenzfelder benötigt, um stabil und geordnet arbeiten zu können. Während in der Raumfahrt bereits seit langem diese Methode angewandt wird, brauchte die Forschung mehr als zwanzig Jahre, um ein System zu entwickeln, welches auch für gesundheitliche Zwecke eingesetzt werden kann.

Wissenschaft und Forschung

Forschungen des Max Planck Instituts konnten zeigen, dass SuperTuning-Frequenzen direkt die räumliche Auffaltung von Proteinen beeinflussen. Die Kinesiologie nach Dr. Klinghardt stellte fest, dass SuperTuning-Qualitäten einen krampflösenden Effekt auf zentrale Steuerbereiche des Gehirns ausüben. Die Neurologie kam zu dem Ergebnis, dass SuperTuning-Werte ein „entgleistes Nervensystem“ wieder in den harmonischen Alpha-Zustand dirigieren.

Wieviel kostet eine SuperTuning-Anwendung?

Komplettanalyse € 120,00 (Dauer mindestens zwei Stunden)

  • Erfassung der persönlichen Daten
  • Einscannen des energetischen Fingerabdrucks mittels Handpads
  • Eingangstestung (bei Bedarf Eingangsbalancierung)
  • Remedietestung (aktuelles Thema), ausführliche Besprechung
  • individuelle Testung der Körperzonen, ausführliche Besprechung
  • Behandlung mit Farblicht, Hemi-Sync-Klängen, Tesla-Spulen
  • Erstellung eines MP3-Files für zu Hause
  • bei Bedarf bis zu vier Wochen Besendung

Folgetermine (innerhalb 6 Wochen) € 60,00

  • Eingangstestung (bei Bedarf Eingangsbalancierung)
  • Remedietestung (aktuelles Thema), kurze Besprechung
  • individuelle Testung der Körperzonen, kurze Besprechung
  • Behandlung mit Farblicht, Hemi-Sync-Klängen, Tesla-Spulen
  • Erstellung eines MP3-Files für zu Hause
  • bei Bedarf bis zu vier Wochen Besendung

Balancierungen ohne neuerliche Testung € 40,00

  • auf Wunsch zur Intensivierung zwischen den Behandlungszyklen
  • auf Wunsch bei akuten Themen

Fernbehandlungen € 100,00 (für Personen die nicht persönlich anwesend sein können)

  • Erfassung der persönlichen Daten, Besprechung der zu bearbeitenden Themen
  • Einscannen des energetischen Fingerabdrucks mittels DNA Proben (Sputum, Nägel, Haare)
  • Eingangstestung (bei Bedarf Eingangsbalancierung)
  • Remedietestung (aktuelles Thema), ausführliche Besprechung per WhatsApp, Skype oder Telefon
  • individuelle Testung der Körperzonen, ausführliche Besprechung per WhatsApp, Skype oder Telefon
  • Erstellung eines MP3-Files für zu Hause und Übermittlung per Webtransfer auf Emailaccount
  • Besendung bis zu vier Wochen oder bis zur Nachtestung

Nach einer SuperTuning-Balancierung ist ein biologisches System wieder resonanzfähig und dadurch in der Lage, sich selbstständig an die lebenswichtigen Schwingungen anzukoppeln und sich selbst zu regulieren.